Als Lesezeichen speichern | Interview: Diagnose

Mögliche Krankheitssituationen

Interview: Diagnose

Krebspatientinnen und Krebspatienten und ihre Angehörigen können sich in unterschiedlichen Krankheitssituationen wiederfinden. Während die einen mit der akuten Behandlungsituation konfrontiert sind, müssen die andere das Leben mit oder nach Krebs meistern.

Eine Krankheitssituation kennen aber alle: die Diagnose. 

Interview

Zum Einstieg erklärt Frau Prof. Mehnert-Theuerkauf, wie man lernen kann, mit der Diagnose umzugehen und wie Angehörige die Betroffenen unterstützen können. Frau Prof. Mehnert-Theuerkauf hat viel Erfahrung aus ihrer jahrelangen Arbeit mit Angehörigen, Krebspatientinnen und Krebspatienten.

Wie mit der Diagnose umgehen? Wie mit der Diagnose umgehen?
Wie unterstützen? Wie unterstützen?
Arten der Unterstützung Arten der Unterstützung

Frau Prof. Dr. Mehnert-Theuerkauf ist Leiterin der Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie an der Universitätsmedizin Leipzig, Mitglied der Direktion des Universitären Krebszentrums Leipzig, Vorstandsmitglied der Deutschen Krebsgesellschaft und im Beirat der Deutschen Krebshilfe. 

Das könnte Sie im Familiencoach Krebs interessieren: